Meldungen & Nachrichten

70 Jahre Europa-Union Bocholt

Es gibt etwas zu feiern !   Vor 70 Jahren fassten engagierte Bocholter den Beschluss, einen Kreisverband der Europa-Union ins Leben zu rufen. Die Verbandsgründung geht auf das Einladungsschreiben vom 28. Dezember 1951 und Protokoll vom 3. Januar 1952 zurück: "Die Anwesenden erklären übereinstimmend, dass die Gründung eines Kreisverbandes der EUROPA-UNION in Bocholt selbstverständlich sei". Eine Gruppe von achtzehn herausragenden Persönlichkeiten schloss sich freiwillig zusammen, um unserem gemeinsamen Ziel EUROPA näher zu kommen. » weiterlesen

EUD-Mitgliedsmagazin: Europa aktiv 3-2022 erschienen

Die Pandemiepause ist vorbei! Europa-Union und JEF sind zurück in Präsenz, höchst aktiv und voller Elan. Die umfangreichen Einsendungen für die aktuelle Ausgabe machen dies deutlich. Ein vielfältiges Europawochenprogramm, Preisverleihungen für den Europäischen Wettbewerb und viele ambitionierte Projekte zeigen, dass vor Ort voll durchgestartet wird. » weiterlesen

Trauer um Fritz Köhler

Am Montag, dem 04. Juli 2022 starb Fritz Köhler, Ehrenvorsitzender der Europa-Union Haan und Träger der goldenen Nadel der Europa-Union. » weiterlesen

Letzter Online-Bürgerdialog vor der Sommerpause am 12. Juli um 17 Uhr

Wie kann die EU in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik handlungsfähiger werden? Brauchen wir eine Reform der EU-Erweiterungspolitik? Darüber möchten wir mit Ihnen beim letzten digitalen Bürgerdialog vor der Sommerpause zum Thema "Krieg in der Ukraine: Zeitenwende für die EU?" sprechen. Schalten Sie sich ein und diskutieren Sie mit David McAllister, MdEP und Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten, Ljudmyla Melnyk, Senior Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "German-Ukrainian… » weiterlesen

Gemeinsame Erklärung vor der Zusammenkunft des Europäischen Rats

Vor der Tagung des Europäischen Rats am 23./24. Juni appellieren Pulse of Europe, Europa-Union Deutschland, JEF Deutschland und Alliance4Europe an die deutsche Bundesregierung, an ihren im Koalitionsvertrag festgeschrieben europapolitischen Zielen festzuhalten. Erklärtes Ziel der Bundesregierung war die Einberufung eines Europäischen Konvents mit dem Ziel, Vertragsreformen herbeizuführen, die geeignet sind, die Handlungsfähigkeit der Europäischen Union zu erhöhen und insbesondere die aus dem Einstimmigkeitsprinzip resultierenden… » weiterlesen

Europa-Union fordert: Die Zukunftskonferenz ernst nehmen und Konvent einsetzen!

Die Konferenz zur Zukunft Europas hat 49 konkrete Empfehlungen und 326 Maßnahmen vorgeschlagen, die darauf zielen, die EU handlungsfähiger, demokratischer und resilienter zu machen. Die Europa-Union plädiert dafür, die Vorschläge, die sich im Rahmen der bestehenden Verträge sofort umsetzen lassen, umgehend aufzugreifen. Die EU-Kommission solle diese in ihrem nächsten Arbeitsprogramms entsprechend berücksichtigen. Um die Vorschläge aufzugreifen, die Vertragsänderungen erfordern, solle unverzüglich ein Konvent einberufen werden. » weiterlesen

KV Aachen: Online-Diskussion Cyber-Security am 16. Juni, 19 Uhr

Cyber-Security - Cyberbedrohungen nehmen zu: Wie steht es um die digitale Verteidigungsfähigkeit der EU? Wir diskutieren mit Patrick Sensburg (Vorsitzender des deutschen Reservistenverbandes und Jurist) und Maik Außendorf (digitalpolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion und Mathematiker/Informatiker). » weiterlesen

Europa-Union begrüßt die Initiative des Europaparlaments zur Einberufung eines EU-Konvents

Das Europäische Parlament verabschiedete heute eine Entschließung, in der es die Einberufung eines Europäischen Konvents zur Überarbeitung der Verträge fordert. In seiner Entschließung beruft das Parlament sich auch auf die Schlussfolgerungen der Konferenz zur Zukunft Europas. » weiterlesen

Europatag 2022 - ein ganz besonderer Feiertag, denn der Zusammenhalt in der EU ist wichtiger als je zuvor!

„Trotz des Bocholter Stadtfest zum 800 Jahr Jubiläum ist uns an diesem 9. Mai gar nicht nach Feiern zu Mute. Dennoch sollte der Europatag heute bedeutsamer denn je sein, denn er steht für das europäische Friedensprojekt, das uns seit mehr als 70 Jahren ein Leben in Freiheit und Sicherheit garantierte“, sagt Peter W. Wahl, Vorsitzender der Europa-Union NRW und Bocholt. » weiterlesen

Start in die 2022-er Europa-Wochen mit dem 8. internationales Familienfest Bocholt beim LWL Textilmuseum

Die Familien aus (fast) aller Herren Länder standen wieder im Vordergrund des Vergnügens. Die Europa-Union Bocholt war auf einem gemeinsamen Stand mit dem ED (europe-direct) Bocholt wieder sehr erfolgreich beim „Bespaßen“ der Kleinen. Dabei wurden je nach Möglichkeit auch die Eltern, Großeltern und Besucher nach den aktuellen europäischen Themen befragt. (* Ergebnisse s.u.) » weiterlesen