Herzlich willkommen bei der Europa-Union Bocholt e.V. !

Kreisverband in der Euregio

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Unser gemeinsames Ziel: "Wir fordern den europäischen Bundesstaat"! Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 300 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.

Aktuelle Meldungen:

Europäisch leben, europäisch wählen! (Online-Diskussion am 24. Januar)

Die überparteiliche Europa-Union setzt sich seit vielen Jahren für eine Idee ein, die nun im Europaparlament diskutiert wird. Die Schaffung einer Zweitstimme bei der Europawahl, mit der direkt die europäischen Parteienfamilien gewählt werden! Worum geht es genau? Warum wird dieses Thema so kontrovers diskutiert? Und welche unterschiedlichen Vorschläge gibt es? - Wir sprechen darüber mit Europaabgeordneten, die dieses Thema verhandeln. » weiterlesen

Zum Tode von Gabriele Racka-Watzlawek

In der Nacht auf den 15. Januar 2022 verstarb unsere langjährige Freundin und Mitstreiterin Gabriele Racka-Watzlawek. Ihre EUD-Mitgliedschaft begann im Jahr 1985 und sie bekleidete über Jahrzehnte die Funktion als Vorsitzende der Europa-Union Solingen und war in dieser Zeit auch auf der Landesebene sehr präsent. Sie war Trägerin der Ehrennadel der Europa-Union Deutschland. » weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch Bocholt

+ Bocholt im Jubiläumsjahr - 800 Jahre Stadtrechte und 70 Jahre Europa-Union Bocholt   Mit den Worten unseres ersten Vorsitzenden der EUB gesprochen, Dipl.-Ing. Hans Elsinghorst, auf der Gründungsversammlung mit achtzehn herausragenden Bocholter Persönlichkeiten: „Die Anwesenden erklären übereinstimmend, dass die Gründung eines Kreisverbandes der EUROPA-UNION in Bocholt selbstverständlich ist!". Es wurde vorrangig die Beseitigung der Grenzbarrieren zu den Niederlanden gefordert. » weiterlesen